Stelle eines Verwaltungsmitarbeiters /einer Verwaltungsmitarbeiterin  

Bei der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rochlitz-Wechselburg ist die Stelle eines Verwaltungsmitarbei ters/einer Verwaltungsmitarbeiterin mit einem Dienstumfang von 0,5000 VzÄ neu zu besetzen.  Dienstantritt ist der 01.01.2023.  

Zu den Aufgaben des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin gehören insbesondere 

  • Büroorganisation, Schriftverkehr, Kommunikation und Antragstellungen gegenüber Behör den und Ansprechpartnern
  • Finanzverwaltung der Kirchgemeinde und Kirchgeldverwaltung
  • Gemeindegliederverwaltung mit MEWIS NT
  • Publikumsverkehr, Absicherung der Öffnungszeiten der Kirchgemeindebüros in Rochlitz und  Wechselburg
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Gemeindebriefes  

Der oder die Mitarbeiter/-in sollte sicher im mündlichen und schriftlichen Ausdruck sein, gern mit Menschen arbeiten und offen auf sie zugehen können. Organisationsfähigkeit und die Bereitschaft zu  verbindlichem Zusammenarbeiten im Team sind ebenfalls wichtige Voraussetzungen. Wünschens 

wert sind gute Kenntnisse in Word und Excel sowie die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD.  Es besteht die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung der Öffnungs- zeiten der Pfarrbüros. Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen gemäß

Ent geltgruppe 4 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDVO).  

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 30.09.2022 an den Kirchen vorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Rochlitz-Wechselburg, Leipziger Straße 26 in 09306 Rochlitz  oder per Mail an kg.rochlitz-wechselburg@evlks.de richten.