Ein herzliches Willkommen auf der Internetseite der Kirchgemeinde Rochlitz-Wechselburg!


Jahreslosung 2024

"Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe" 

aus dem 1. Korintherbrief 16,14 

Andachten Gedanken zur Jahreslosung:
Andacht 1 / Andacht 2 / Andacht 3 /


Gottesdienste am kommenden Sonntag - 14. April

 

09.30 Uhr / Rochlitz - St. Petrikirche / mit Vorstellung der Konfirmanden

11.00 Uhr / Breitenborn - Kirche 


Nächste Sonntagsmusik

In der Reihe "Sonntagsmusik" wird die aus Litauen stammende Organistin Irute Budryte-Kummer an der Paul Schmeisser Orgel der Petrikirche musizieren. Neben Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy steht auch Musik aus Litauen auf dem Pro-gramm. Oft noch nicht bemerkt, hat der Orgelbau und die Orgelmusik im Baltikum eine große, mitunter eng mit Deutschland in Beziehung stehende Tradition.

Die Sonntagsmusiken sind in aller Regel mit Lesung, Andacht und Gebet verbunden und trage so einen litur-gischen Charakter.
Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben, über Spenden freuen wir uns. Informationen auch unter:

www.rochlitzerorgelmusiken.com


Kinderkirchentag in Seelitz

Am letzten Osterferientag feierten mehr als 60 Kinder der Region den zweiten  Kinderkirchentag in Seelitz. Unter dem Thema“ Ihr werdet euch wundern“  lernten sie die erste Wundergeschichte mit Jesus, die Hochzeit zu Kana kennen.  Gleich zu Beginn wurde deutlich: Gutes Essen ohne Getränk funktioniert nicht.  Da könnte die Stimmung kippen und die Freude verschwinden. So setzten sich  die Kinder am Vormittag in Gruppen mit Festen und ihrer Bedeutung und dem  Wirksamwerden von Jesus auseinander. Nach einem leckeren Pizzaessen im  Freien gab es viele verschiedene Workshopsangebote: Die Kinder bereiteten die  Dekoration und Snacks für eine festliche Abschlussandacht vor, gestalteten  Lichtergläser und Wundersteine, filzen Wunderkugeln, tanzten ausgelassen und  erlebten wundersame Experimente. Durch die engagierte Mitarbeit vieler  ehrenamtlich Helfenden, die fröhliche Gemeinschaft der Kinder und das  trockene Frühlingswetter wurde dieser Tag zu einem ganz besonderen Erlebnis.  Es war einfach wunderschön!  

In zwei Jahren wird es den nächsten Kinderkirchentag geben! Annett Müller